DIE TOTEN KOMMEN nach Bonn.

DIE TOTEN KOMMEN nach Bonn.

Europas Küsten: Hunderte von Ertrunkenen werden jedes Jahr angeschwemmt. Lampedusa steht im Rampenlicht, aber im Mittelmeer gibt es viele solcher Orte.

Mit der Grenzschutzagentur FRONTEX hat die EU das gesamte Mittelmeer zu einem Kampfgebiet erklärt. Europa baut Zäune und Stacheldraht um die vor Krieg und Elend flüchtenden Massen aufzuhalten. Immer noch werden auf hoher See Flüchtlingsboote mit Gewalt abgedrängt. Die Seenotrettung wurde weiter reduziert, diese Menschenleben waren in Augen der EU zu teuer.

Das Mittelmeer ist zu einem Massengrab für Flüchtlinge geworden. Mehr als 25.000 Menschen ließen dort in den letzten Jahren ihr Leben.

1918634_582140998606756_1171441590646437074_nDie Toten aus dem Mittelmeer, ermordet durch das Europäische Grenzregime, sind nun nach Bonn gekommen. Sie liegen begraben vor der Bonner Uni, auf einem über Nacht entstandenen Friedhof.

Die Toten mahnen uns: Lasst uns den Massenmord an den Europäischen Grenzen nicht länger hinnehmen! Der Zaun um Europa ist von Menschen gebaut worden. Und Menschen können ihn auch zu Fall bringen!

Leave a reply

Your email address will not be published.