Verhandlung am 2.11. in Bonn: NPD Schläger erneut verurteilt!

Hier unser Insta-Beitrag

Im Juli wurde der NPD Schläger Bredereck vom Amtsgerichts zu 120 Tagessätzen a 25€ verurteilt und nun, am 2.11., hat der Berufungstermin ergeben, dass er zu 60 Tagessätzen a 25€ verurteilt wurde. Ursprünglich wurde er nämlich für gefährliche Körperverletzung verurteilt und der neue Richter hat sich für einfache Körperverletzung entschieden. Von den Kosten her dürfte es aber keinen Riesenunterschied ergeben, der Verurteilte muss 50% der Kosten vom Berufungstermin tragen.

Der Termin dauerte insgesamt vier Stunden. Wir haben jedoch nicht die Kapazitäten einen ausführlichen Bericht dazu zu verfassen, da wir uns aktuell im blockzhg Bündnis einbringen, um nächste Woche in Remagen erfolgreiche Blockaden gegen den Naziaufmarsch haben zu können.

Wir danken allen, die sich solidarisch gezeigt haben und beim Gerichtstermin dabei waren. Falls der Neonazi in Revision gehen sollte, werden wir euch selbstverständlich zeitnah informieren.

[Im Artikel vom Express sind ein paar Fehler unterlaufen. Es war nicht am Münster-, sondern Marktplatz und verletzt wurde er nicht am Kopf, sondern Oberarm. Außerdem ist das angegebene Alter falsch. Beim nächsten Mal schreiben wir gerne wieder eine Pressemitteilung. 😂]

Leave a reply

Your email address will not be published.