Mrz
8
Fr
Bundesweiter Frauen*streik am 08.03.2019
Mrz 8 ganztägig

Am 26.2. fand bereits unser Workshop zum Umgang mit Alltagsseximus statt. Nächster Woche ist der internationale Frauen*kampftag. Das Bonner Frauen*streik Bündnis veranstaltet von 7 – 17 Uhr das Frauen*streik Café am Marktplatz und um 17 Uhr beginnt die Frauen*streik Demonstration.

Hier der Aufruf dazu:

AM 8. MÄRZ IST FRAUENKAMPFTAG!

Du hast es satt, missachtet zu werden? Du hast es satt, diskriminiert, angefasst oder verbal angegangen zu werden? Die Witze der männlichen Kollegen oder deiner Lehrer sind langsam einfach nicht mehr lustig?

Du hast was zu sagen? Du willst, dass unsere Töchter es einmal anders haben? Du willst in der Mittagspause ein Zeichen setzen, heute die Hausarbeit liegenlassen, dich einfach mal informieren? Du willst mit uns streiken?

— DANN LADEN WIR DICH HERZLICH IN UNSER STREIKCAFÉ EIN! —
Hier wollen wir uns austauschen, uns miteinander vernetzen. Wir wollen uns über unser Frau*-Sein, unsere Kämpfe, unsere Probleme aber auch unsere Stärke unterhalten. Wir wollen einander zuhören und uns über Generationen, politische Meinungen und soziale Hintergründe hinweg verknüpfen und Gemeinsamkeiten suchen.

Es wird Kaffee und Kuchen (hoffentlich von Männern* gebacken und gekocht) für uns geben! Für nette Café-Atmosphäre inklusive Musik und Literatur wird gesorgt.

Bringt gern eure Kinder mit – für Spielzeug und Betreuung wird gesorgt!

Um 17 Uhr starten dann gemeinsam mit einer Demo durch die Bonner Innenstadt!
________________________________________________________________________

Eure Männer*, Kollegen und Freunde sind solidarisch mit dem Frauen*Streik? Sie haben Lust, unser Vorhaben zu unterstützen?

Bittet Sie um einen selbstgebackenen Kuchen oder darum, eine Spülschicht bei unserem Café zu übernehmen ?
Auch zu unserer Demo sind natürlich alle solidarischen Männer* herzlich eingeladen!

_________________________________________________________________________

Hier gehts zum bundesweiten Aufruftext

Mrz
26
Di
Vortrag: Umweltzerstörung im Kapitalismus und der Kampf um den Hambacher Forst @ Kurdischer Verein
Mrz 26 um 19:00

Das 3. Café Allez:

26.3. Vortrag: Umweltzerstörung im Kapitalismus und der Kampf um den Hambacher Forst

Letzten Sommer war der Hambi sehr präsent in den Medien, unzählige Menschen sind für den Wald auf die Straße bzw. in den Wald gegangen. Auch wir waren/sind immer wieder vor Ort. Wie geht der Kampf um den Hambi weiter? Wie ist das leben vor Ort? Ist Umweltzerstörung im Kapitalismus normal? Welche Konsequenzen wird es haben, wenn es diesen Wald nicht mehr gibt? Wie hängt das mit dem Klimawandel zusammen?

Mehr zu den anderen Cafés

Jul
30
Di
Café Allez: 2 Jahre nach G20 – Repression, Polizeigesetze und Widerstand
Jul 30 um 19:00 – 22:00

Vor zwei Jahren trafen sich die einflussreichsten Regierungschefs zum G20-Gipfel in Hamburg. Im Vorfeld kam es zu Gesetzesverschärfungen und medialer Hetze zur Kriminalisierung und Diskreditierung der Gegenproteste. Mit den neuen Polizeigesetzen werden diese Gesetzesverschärfungen fortgesetzt. Beim Café Allez gibt die Anwältin Anna Busl eine juristische Einschätzung und Informationen zum aktuellen Stand der Strafverfahren von G20-Aktivist*innen. Zudem werden wir eine politische Betrachtung der G20, der politischen Entwicklung seit dem Gipfel, dem Widerstand gegen die G20 und der neuen Gesetze durchführen und diese diskutieren.

Aug
24
Sa
Hip-Hop against Fascism – 10 Jahre Bonner Jugendbewegung Soli-Konzert
Aug 24 um 17:00 – 23:45

Wir möchten mit euch gemeinsam den Geburtstag der Bonner Jugendbewegung feiern. Vor zehn Jahren sind wir aus den Bildungsstreiks und Schüler*innenstreikkomitees heraus entstanden und haben seitdem viel erlebt und erreicht. Infos zu den Künstler*innen, die auftreten werden folgen zeitnah.