Heute Demo, morgen Auswertung!

Heute Demo, morgen Auswertung!

Danke an alle die an unserer Demo teilgenommen, dazu aufgerufen oder sie mit uns organisiert haben. Kommt morgen um 18 Uhr ins DGB Haus (Endenicher Str 127) zur Auswertung. Denn Protest lebt nicht von passiver Zustimmung, sondern von aktiver Beteiligung und wir freuen uns über jedes Feedback. 🙂

14502105_1046500145445133_1708564605_n

Hier stürmt die Demo die symbolisch aufgebaute Festung Europa, welche wir bei unserer Zwischenkundgebung vor der Vertretung der EU-Kommission aufgebaut haben. Mit Redebeiträgen wurden Grenzzäune und auch die Miliäraktionen von Frontex im Mittelmeer kritisiert.

 

 

 

Kommt gerne regelmäßig zu unserem Plenum, im Oktober werden wir uns bei der ,,Fluchtursachen bekämpfen“ Demo in Nürnberg beteiligen und im November Neonazis in Remagen (Hier: Rückblick zum letzten Jahr) entgegentreten!

Wer hat das hier alles organisiert?
Die Bonner Jugendbewegung sowie das bundesweite Bündnis Jugend gegen Rassismus, insgesamt finden heute in 7 Städten antirassistische Aktionen statt! Wir sind eine Gruppe von Azubis, Studis und SchülerInnen, die klar Position gegen Rassismus und Faschismus, gegen Krieg und Militarisierung, gegen Kürzungen und Sozialkahlschlag bezieht. Jeden Freitag treffen wir uns um 18 Uhr im DGB Haus (Endenicher Str 127) um unsere politische Arbeit zu planen. Komm vorbei, unsere Treffen sind offen!

Hier kannst du nochmal unseren Streikaufruf nachlesen und hier haben wir in einer Galarie zusammengestellt, was wir die Monate vor dem Streik so gemacht haben, klickt euch mal durch. In den nächsten Tagen folgt ein ausführlicher Bericht, hier schon mal der Bericht vom General Anzeiger.

Wie geht es in den nächsten Wochen weiter?

Samstag, 29.10.: Großdemo Fluchtursachen bekämpfen! Fahr gemeinsam mit uns im Bus nach Nürnberg zur BAMF Zentrale!

Samstag, 12.11.: Neonazis in Remagen stoppen! Letztes Jahr konnten wir eine Sitzblockade auf die Beine stellen, lasst uns versuchen dies zu wiederholen und die Rassisten nach Hause zu schicken!

 

Leave a reply

Your email address will not be published.